Vorbereitung auf Hochtouren

Für die österreichische U18-Nationalmannschaft begann am Mittwoch das finale Trainingslager vor der IIHF U18 Weltmeisterschaft Division I Gruppe A.

Auf eine Woche Training, drei Vorbereitungsspiele und positive Gedanken rund um einen Klassenerhalt blickt die österreichische U18-Nationalmannschaft, die sich derzeit in Wien auf den Höhepunkt dieser Saison einstimmt.

Nach dem letztjährigen souveränen Aufstieg in die Division I Gruppe A möchte die Mannschaft von Trainer Dieter Werfring bei der am 9. April in Weißrussland beginnenden IIHF U18 Weltmeisterschaft diese auch halten und damit die letzten Ergebnisse bestätigen. Auftakt- (gegen Frankreich) und Abschlussspiel (gegen Kasachstan) dieser Titelkämpfe könnten eine Entscheidung über den Verbleib in dieser Leistungsstufe bringen.

"Bei einer Weltmeisterschaft ist stets alles möglich. Wir schauen von Spiel zu Spiel und werden unser gesetztes Ziel nicht aus den Augen verlieren", bleibt Werfring am Boden und versucht dies, auch seinen Spielern zu vermitteln. Neben Frankreich und Kasachstan warten in Minsk außerdem noch Deutschland, Norwegen und Weißrussland auf die heimischen Burschen. Ein kostenloser Livestream dieser Weltmeisterschaft wird am jeweiligen Spieltag angeboten.

Damit im Ernstfall auch alles eingespielt ist, bestreiten die 27 Spieler im vorläufigen Kader insgesamt drei Vorbereitungsspiele in den kommenden Tagen. Am 31. März und am 1. April gastiert die österreichische U18-Nationalmannschaft im tschechischen Brno, um gegen Deutschland und die Schweiz (Spielbeginn jeweils 17:00 Uhr) einen Probegalopp zu absolvieren. Den letzten Feinschliff vor dem Abflug nach Minsk holt sich das ÖEHV-Team am 4. April im Testspiel gegen die U20-Mannschaft des EV Vienna Capitals (Spielbeginn 18:20 Uhr).

30.03. - 06.04.2016: Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft
Orte: Wien und Brno/Tschechische Republik

31.03.2016, 17:00 Uhr, Brno: Österreich – Deutschland
01.04.2016, 17:00 Uhr, Brno: Österreich – Schweiz
04.04.2016, 18:20 Uhr, Wien: Österreich – U20 Vienna Capitals

07. - 15.04.2016: IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Minsk/Weißrussland
Gegner: Deutschland, Weißrussland, Frankreich, Norwegen, Kasachstan
Ein Livestream der Spiele der österreichischen U18-Nationalmannschaft wird vom Veranstalter angeboten.

09.04.2016, 11:00 Uhr: Frankreich – Österreich
10.04.2016, 11:00 Uhr: Österreich – Deutschland
12.04.2016, 14:30 Uhr: Österreich – Norwegen
13.04.2016, 18:00 Uhr: Weißrussland – Österreich
15.04.2016, 14:30 Uhr: Kasachstan – Österreich