Verdienter Sieg gegen die Ukraine

Die österreichische U19-Nationalmannschaft startete in das Vier-Nationen-Turnier in Polen mit einem verdienten Sieg über die Ukraine.

Die österreichische U19-Nationalmannschaft erwischte einen perfekten Start in das Vier-Nationen-Turnier in Polen. Gegen die Ukraine gelang den Österreichern ein knappen, aber mehr als verdienter 3:2-Sieg.

Dieser Erfolg hätte durchaus höher ausfallen können, da die ÖEHV-Auswahl diese Partie von Beginn weg dominierte. Pöschmann, Wappis und Jennes erzielten die österreichischen Treffer. "Wir hatten sehr viele gute Torchancen und den Gegner dominiert", meinte Trainer Roger Bader.

U19-Nationalmannschaft
08. - 14.02.2016: Trainingslager und Turnier
Ort: Wien und Posen/Polen

11.02.2016, 16:00 Uhr: Österreich - Ukraine 3:2
Tore Österreich: Pöschmann, Wappis, Jennes

12.02.2016, 16:00 Uhr: Österreich - Ungarn
13.02.2016, 14:00 Uhr: Polen - Österreich