Sommerklassiker in Wien

Anfang September steht die finale Olympiaqualifikation für die österreichische Nationalmannschaft auf dem Programm. Als Generalprobe findet am 24. August in Wien die Partie gegen die Slowakei statt.

Das erste Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft in der Saison 2016/17 wird ein Sommerklassiker. Mit den österreichischen NHL-Spielern bereitet sich das Team von Trainer Alpo Suhonen in Wien gegen die Slowakei auf die Olympiaqualifikation vor. Der Ticketverkauf hat am 13. Juli begonnen.

Es wird eine wichtige Generalprobe auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2018, denn bereits einen Tag nach der Partie gegen die Slowakei hebt die österreichische Nationalmannschaft in Richtung Qualifikationsturnier ab.

"Lasst uns gemeinsam unserer Nationalmannschaft ein würdiges Abschiedsfest bereiten - Gemma, Burschen!"

21. - 28.08.2016: Vorbereitung auf die finale Olympiaqualifikation
Ort: Wien und Oslo/Norwegen
22./23.08.2016: vier Eistrainings in Wien
24.08.2016, 20:20 Uhr: Österreich – Slowakei
27.08.2016, 18:00 Uhr: Norwegen – Österreich
28.08.2016, 17:00 Uhr: Norwegen – Österreich

29.08. - 05.09.2016: Finale Olympiaqualifikation
Ort: Riga/Lettland
01.09.2016, 15:30 Uhr (MESZ 14:30 Uhr): Deutschland – Japan
01.09.2016, 19:30 Uhr (MESZ 18:30 Uhr): Österreich – Lettland
02.09.2016, 15:30 Uhr (MESZ 14:30 Uhr): Deutschland – Österreich
02.09.2016, 19:30 Uhr (MESZ 18:30 Uhr): Lettland – Japan
04.09.2016, 14:00 Uhr (MESZ 13:00 Uhr): Japan – Österreich
04.09.2016, 18:00 Uhr (MESZ 17:00 Uhr): Lettland – Deutschland