Salzburg gegen Villach

Titelverteidiger Red Bull Salzburg gewann am Dienstag die Halbfinalserie in der österreichischen U16-Meisterschaft mit einem 5:2 in Spiel drei beim HC TWK Innsbruck.

Das Finale der österreichischen U16-Meisterschaft steht fest.

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits der EC VSV mit einem 2:0 in der "Best-of-Three"-Serie gegen die EAC Junior Capitals ins Endspiel einzog, gelang dies jetzt auch im Nachsitzen Titelverteidiger Red Bull Salzburg.

Ein drittes Spiel musste die Halbfinalserie gegen den HC TWK Innsbruck am Dienstag entscheiden. Die "Bullen" setzten sich auswärts mit 5:2 (2:0,2:2,1:0) durch und haben nun in den ersten beiden Finalspielen der "Best-of-Three"-Serie gegen Villach Heimrecht.

Finale um den U16-Staatsmeistertitel
12.03.2016: EC Red Bull Salzburg - EC VSV
13.03.2016: EC Red Bull Salzburg - EC VSV
15.03.2016: EC VSV - EC Red Bull Salzburg