Rang fünf zum Jahresausklang

Beim weihnachtlichen Turnier "Jan Gusta Havel Cup" in der Tschechischen Republik holte die österreichische U16-Auswahlmannschaft den fünften Endrang.

Zum Jahresabschluss erreichte die österreichische U16-Auswahlmannschaft beim Einladungsturnier in der tschechischen Hauptstadt Prag den fünften Rang.

In der Vorrunde standen einem klaren 4:0-Sieg gegen MHC Martin aus der Slowakei zwei Niederagene gegen Minsk (3:5) und Sparta Prag (1:4) zu Buche. Daher mussten die Österreicher in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht antreten.

Da holte der heimische Nachwuchs aber mit zwei Siegen noch das Maximum heraus und beendete den "Jan Gusta Havel Cup" auf Rang fünf. Gegen die Willowdale Blackhawks folgte ein 4:0-Erfolg und im abschließenden Spiel des Jahres 2013 glückte die Revanche gegen Minsk (3:1).

28. - 30.12.2013: Jan Gusta Havel Cup
Ort: Prag/Tschechische Republik
Gegner: Klubmannschaften U16-Altersklasse

28.12.2013, 12:00 Uhr: Österreich - Minsk 3:5
Tore: Thalhammer, Obersteiner, Maxa
29.12.2013, 15:00 Uhr: Österreich - MHC Martin 4:0
Tore: Feldner (2), Witting, Demuth
29.12.2013, 18:00 Uhr: Österreich - Sparta Prag 1:4
Tor: Obersteiner
30.12.2013, 06:30 Uhr: Österreich - Willowdale Blackhawks 4:0
Tore: Thalhammer, Witting, Goritschnig, Hammerle
30.12.2013, 12:15 Uhr: Österreich - Minsk 3:1
Tore: Larcher, Pilloni