Ljubljana ist EBYSL-Meister

Olimpija Ljubljana gewinnt die "Best-of-Three"-Finalserie der Erste Bank Young Stars League gegen SAPA Fehervar 2:0 und krönt sich somit zum Meister.

Olimpija Ljubljana krönt sich zum Meister der Erste Bank Young Stars League.

Die Mannschaft aus der slowenischen Hauptstadt gewinnt die "Best-of-Three"-Serie gegen Fehervar AV19 mit 2:0. Nach dem 4:3-Auftakterfolg nach Verlängerung in Ungarn, setzen sich die "Drachen" im zweiten Spiel der Serie zu Hause mit 6:3 durch.

Überragender Mann auf Seiten des frischgebackenen Meisters, der zwischenzeitlich sogar mit 1:3 zurückliegt, ist der 19-jährige Aljaz Uduc, der drei Treffer erzielt.