Lettland niedergerungen

Beim Vier-Nationen-Turnier in Dänemark gelang der österreichischen U20-Nationalmannschaft ein knapper 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen Lettland.

Im allersten Saisonspiel gegen Weißrussland konnte die österreichische U20-Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier im dänischen Vojens noch nicht überzeugen. In einem Teammeeting von Head Coach Roger Bader wurden vor dem zweiten Spiel die Verbesserungsmöglichkeiten angesprochen und in der Partie wenige Stunden später prompt umgesetzt.

Österreich ließ sich in einem sehr physischen Spiel von Lettland nicht einschüchtern und holte schlussendlich einen nicht unverdienten 3:2-(1:1,0:0,1:1)-Sieg nach Penaltyschießen. Stefan Gaffal brachte die Österreicher im Powerplay (10.) in Führung, zehn Minuten vor dem Ende hatten die Letten diese Begegnung aber gedreht. Philipp Kreuzer (53.) war es danach aber zu verdanken, dass es in die Verlängerung ging.

Im Penaltyschießen sorgte Valentin Leiler für den österreichischen Sieg. Am Samstag geht es noch gegen Gastgeber Dänemark, das Spiel wird aufgrund der dänischen Teilnahme an der IIHF U20 Weltmeisterschaft Top Division auf einer kleineren Eisfläche – NHL-Maße, da die WM in Kanada stattfindet – ausgetragen.

"Es ist das dritte Spiel in drei Tagen. Wir werden sehen, welche Spieler dafür bereit sind. Gegen Lettland haben wir gut gespielt und den Spielstil des Gegners gut angenommen. Wir waren bereits viel besser in den Zweikämpfen, die internationale Intensität in diesen Spielen tut uns sehr gut", meinte Trainer Bader.

U20 Vier-Nationen-Turnier in Vojens/Dänemark
06.11.2014, 18:30 Uhr: Weißrussland – Österreich 3:1 (1:0,1:0,1:1)
Tore: Kliavzo (9.), Misnikov (34.), Valkov (49.) bzw. Gaffal (47./PP)
Strafminuten: 10 bzw. 24
06.11.2014, 19:30 Uhr: Lettland – Dänemark 4:2 (0:2,1:0,3:0)

07.11.2014, 18:30 Uhr: Österreich – Lettland 3:2 n.P. (1:1,0:0,1:1)
Tore: Gaffal (10./PP), Kreuzer (53.), Leiler (entscheidender Penalty) bzw. Galoha (13.), Homjakovs (50./PP)
Strafminuten: 24 bzw. 19 plus Spieldauerdisziplinarstrafe Galoha
07.11.2014, 19:30 Uhr: Dänemark – Weißrussland 1:3 (0:1,1:1,0:1)

08.11.2014, 16:00 Uhr: Dänemark – Österreich
08.11.2014, 16:30 Uhr: Weißrussland – Lettland