Kommt zu den Heimspielen!

Aufgepasst liebe Fans: Drei Tage internationales Spitzen-Eishockey in Wien! Die österreichische Nationalmannschaft absolviert im Februar drei Länderspiele gegen Slowenien, Italien und die Slowakei.

Die österreichische Nationalmannschaft braucht für die Heimspiele sowie für die internationalen Aufgaben bei der IIHF Weltmeisterschaft die Unterstützung ihrer Fans. Die Euro Ice Hockey Challenge ist zurück in Österreich! Von 5. bis 7. Februar 2015 empfängt die österreichische Nationalmannschaft die Slowakei, Slowenien und Italien zum Vier-Nationen-Turnier im Eissportzentrum Kagran in Wien.

Der Auftaktgegner am 5. Februar kommt aus Slowenien, gegen den Viertelfinalisten der Olympischen Spiele 2014 möchte sich die österreichische Mannschaft revanchieren. Denn im November verpasste das Team von Head Coach Daniel Ratushny in Ljubljana nur knapp den Turniersieg. Nach der Partie gegen Italien, Land des aktuellen Champions der Erste Bank Eishockey Liga und Absteiger aus der Top Division, am 6. Februar wartet das Highlight des Turniers mit der Begegnung gegen Nachbar Slowakei, Vizeweltmeister von 2012 und langjährige Top-Nation, am 7. Februar.

Tickets für die Euro Ice Hockey Challenge sind ab sofort erhältlich:
   - Wien Ticket Callcenter
   - Wien Ticket Online Shop
   - Wien Ticket Pavillon bei der Staatsoper
   - Wien Ticket Pavillon in der Generali-Arena
   - Wiener Stadthalle Ticket Service
   - CS Hockey Store Wien
   - Trafik Plus Trafiken österreichweit
   - für VIP-Tickets: E-Mail an info@eishockey.at oder 01/20 200 20-0

Kommt in die Halle und feuert unser Team an! Mit Eurer Unterstützung im Rücken ist das Team noch stärker!