Chicago, eine phantastische Stadt

Den ersten Tag in den USA nutzte das österreichische U15-Auswahlteam, um die Großstadt Chicago zu besuchen und ein Gefühl dafür zu bekommen, wo man sich befindet. Es wurde ein beeindruckender Tag, ehe es mit Eishockey losging.

Nach ausreichend Schlaf nach der langen Anreise, einem kurzen Morgensport und einem vielseitigen Frühstück stiegen die Spieler, die Teamleitung und die mitgereisten Eltern in einen Bus, um von der Vorstadt in das Herz der Millionenmetropole zu gelangen.

Am Stadtrand kam der Tross an der NHL- und NBA-Halle, dem United Center vorbei, da wurde es schon leiser im Bus. Als dann die Skyline mit den Hochhausbauten auftauchte, schauten alle mehr mit offenem Mund aus den Fenstern: Chicago beeindruckt schon alleine durch seine Größe und die Ähnlichkeit mit der Weltstadt New York.

Eine deutsch sprechende Reiseleiterin begleitete den Bus zei Stunden lang durch die Gassen dieser geschichtsträchtigen Stadt, die so viel zu erzählen hat. Alte Hochhäuser und junge Wolkenkratzer wechseln einander ab und kreieren ein unglaubliches Stadtbild. Zum Lake Michigan hin liegen kilometerlange Parkanlagen, der See selbst ist mehr ein Meer als ein See.

Nach einem Mittagessen gab es noch eine Bootstour auf den innerstädtischen Flußanlagen. Das Wasser läuft hier nicht ins Meer, sondern entgegengesetzt ins Hinterland, was durch einen 45 Kilometer langen Kanal möglich wurde. Am späten Nachmittag wurde es nach dieser Einstimmung aber sportlich, denn Teamchef Harald Pschernig ließ seine Burschen zu einem Eistraining führen.

Am Dienstag kommt es zum ersten sportlichen Höhepunkt, denn Österreichs U15 spielt gegen die Auswahl aus Schweden, ein Karrierehighlight für die ÖEHV-Jungs.

23.04. - 06.05.2014: Trainingslager und AAA World Select Invitational
Ort: Wien und Chicago/USA

25.04.2014, 09:00 Uhr: Österreich - Okanagan Hockey School 0:5 (0:3,0:0,0:2)
28.04.2014, 17:00 Uhr: Österreich - Schweden
01.05.2014, 08:30 Uhr: ECS-O - Österreich
01.05.2014, 16:10 Uhr: Österreich - ECS-Q
02.05.2014, 08:30 Uhr: EC Kings - Österreich
02.05.2014, 14:45 Uhr: Österreich - ProHockey
02.05.2014, 18:00 Uhr: All-Star-Game
03.05.2014, 08:15 Uhr: EC Militia - Österreich
03.05.2014, TBA: Platzierungsspiel
04.05.2014, TBA: Platzierungsspiel