Rückkehr nach Telfs

Telfs ist ein guter Boden für die österreichische U18-Nationalmannschaft. Im November gewann das Team von Dieter Werfring das "Austrian Hockey Tournament". In der kommenden Woche gibt es das nächste Vier-Nationen-Turnier.

Im November konnte sich die österreichische U18-Nationalmannschaft beim "Austrian Hockey Tournament" in Telfs den Turniersieg holen. Erfolge gegen Italien und Ungarn sowie eine knappe Niederlage nach Penaltyschießen gegen Slowenien ergaben am Ende den ersten Platz für das Team von Head Coach Dieter Werfring.

Einen Monat später versammeln sich die heimischen U18-Spieler erneut in Telfs, um das nächste hochkarätige Vier-Nationen-Turnier auszutragen. Dieses Mal sind Slowakei, Italien und Frankreich die namhaften Gegner.

Bereits am Sonntag rückt die Mannschaft in das Teamcamp ein und absolviert pro Tag jeweils zwei Eis- sowie zwei Trockentrainingseinheiten.

U18-Nationalmannschaft
16. - 20.12.2013: Vier-Nationen-Turnier
Ort: Telfs
18.12.2013, 15:00 Uhr: Slowakei - Italien
18.12.2013, 19:00 Uhr: Österreich - Frankreich
19.12.2013, 15:00 Uhr: Österreich - Italien
19.12.2013, 19:00 Uhr: Slowakei - Frankreich
20.12.2013, 13:00 Uhr: Österreich - Slowakei
20.12.2013, 16:30 Uhr: Frankreich - Italien