Knappe Niederlage beim "Kufstein Cup"

Im zweiten Spiel beim "Kufstein Cup" musste sich die österreichische U15-Auswahlmannschaft knapp dem Team Baden-Württemberg mit 1:2 geschlagen geben.

Am zweiten Tag des "Kufstein Cup" wurde die österreichische U15-Auswahlmannschaft nicht gerade vom Glück verfolgt. Trotz der höheren Anzahl an Spielanteilen verloren die Burschen von Head Coach Harald Pschernig gegen das Team Baden-Württemberg mit 1:2.

Den einzigen Treffer der Österreicher steuerte Philipp Maurer bei. "Als in allen Belangen klar bessere Mannschaft konnten zahlreiche Torchancen leider nicht genützt werden bzw. war beim ausgezeichneten Gästekeeper war. Das Team setzte die taktischen Vorgaben hervorragend um", lautete der Kommentar des Trainerteams.

Turnier der U15-Auswahlmannschaft
05. - 10.11.2013: Kufstein Cup
Ort: Kufstein
Spielplan
08.11.2013, 17:30 Uhr: Österreich - Team Bayern 3:2 (0:2,2:0,1:0)
08.11.2013, 20:30 Uhr: Italien – Team Baden-Württemberg 4:6
09.11.2013, 16:00 Uhr: Italien – Team Bayern 4:6
09.11.2013, 19:00 Uhr: Österreich - Team Baden-Württemberg 1:2 (1:1,0:1,0:0)
10.11.2013, 08:00 Uhr: Österreich – Italien
10.11.2013, 11:00 Uhr: Team Bayern – Team Baden-Württemberg