Heimturniere für U16 und U15

Die österreichischen Auswahlen der U16- und U15-Altersklasse treten im internationalen Break in der kommenden Woche bei Heimturnieren in St. Pölten bzw. Kufstein an.

Die U16-Auswahlmannschaft unter Head Coach Jorma Siitarinen geht bereits ab Montag in das Trainingslager in St. Pölten. Beim "U16 Austrian Hockey Tournament", das vom "Austrian Hockey Board" mitorganisiert wird, kommen Italien, Slowenien und Ungarn nach Niederösterreich.

Für die österreichische U15-Auswahlmannschaft geht es zum alljährlichen "Kufstein Cup" nach Tirol, wo die Auswahlen aus Bayern, Baden-Württemberg und Italien die Gegner sind. Das Teamcamp unter Trainer Harald Pschernig startet für diese Altersklasse am Dienstag.

"Ich bin sehr dankbar, dass es weiterhin Jahr für Jahr solche internationalen Turniere gibt. Unser sportliches Konzept sieht vor, dass unsere Kinder bereits in jungen Jahren den internationalen Vergleich annehmen und dadurch sehen, dass die anderen Länder auch nur mit Wasser kochen. Unsere Nachwuchsarbeit, damit meine ich jene der österreichischen Vereine, kann sich sehen lassen und wird durch die Arbeit unseres Sportdirektors in den nächsten Jahren weiter ausgebaut und verstärkt", erklärt Dr. Dieter Kalt, Präsident des Österreichischen Eishockeyverbandes.

Terminplan der österreichischen U16-Auswahlmannschaft
04.-09.11.2013: U16 Austrian Hockey Tournament
Ort: St. Pölten
Spielplan
07.11.2013, 18:00 Uhr: Österreich - Italien
08.11.2013, 15:15 Uhr: Österreich - Slowenien
09.11.2013, 13:15 Uhr: Österreich - Ungarn

Terminplan der österreichischen U15-Auswahlmannschaft
05.-10.11.2013: Kufstein Cup
Ort: Kufstein
Spielplan
08.11.2013, 19:00 Uhr: Österreich - Team Bayern
09.11.2013, 19:00 Uhr: Österreich - Team Baden-Württemberg
10.11.2013, 08:00 Uhr: Österreich - Italien