Finale um den U15-Titel

Die EAC Junior Capitals und Red Bull Salzburg bestreiten das Finale der österreichischen U15-Meisterschaft. Beide Mannschaften setzten sich im Halbfinale souverän durch.

In der österreichischen U15-Meisterschaft sind nach dem letzten Wochenende auch die Begegnungen der Finalspiele komplett. Die EAC Junior Capitals und EC Red Bull Salzburg kämpfen in einer "Best-of-Three"-Serie um den Meistertitel.

In ihren jeweiligen Halbfinalserien setzten sich die beiden Mannschaften souverän durch. Die EAC Junior Capitals gewannen mit 7:2 und 5:1 gegen den HC TWK Innsbruck. EC Red Bull Salzburg entschied die Partien gegen den EC-KAC mit 6:0 und 2:1 für sich. Die Finalserie beginnt am 20. März in Wien, am 23. und 24. März sind die Finalspiele zwei und drei in Salzburg.

In der "Best-of-Three"-Serie um Bronze hat der EC-KAC gegen den HC TWK Innsbruck Heimvorteil.