Eisstockschießen mit dem Nationalteam

"Eistraum" auf dem Wiener Rathausplatz: 50 Fans der österreichischen Nationalmannschaft haben die Möglichkeit, sich am 28. Jänner mit Teamchef Manny Viveiros und einigen Nationalteamspielern im Eisstockschießen zu messen.

"Bezwinge die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft und sichere dir ein Ticket für das Länderspiel Österreich gegen Kasachstan" lautet das Motto für den 28. Jänner.

Denn an diesem Montag laden ab 17:00 Uhr Teamchef Manny Viveiros und einige Nationalteamspieler zum gemeinsamen Eisstockschießen beim "Eistraum" am Wiener Rathausplatz ein.

Insgesamt können 50 Fans der österreichischen Nationalmannschaft, die sich bis 24. Jänner unter info@eishockey.at anmelden, an diesem Kräftemessen teilnehmen. Auf vier Bahnen wird gespielt, die besten Eisschützen erhalten anschließend eine Eintrittskarte für das Länderspiel gegen Kasachstan am 3. Februar.

"Da freue ich mich schon ganz besonders drauf. Eisstockschießen macht richtig Spaß", meint Nationalteamstürmer Rafael Rotter. Für all jene, die keinen Startplatz für das Eisstockschießen ergattern, und für weitere Interessierte wird es vor Beginn des Wettbewerbs (ca. ab 16:30 Uhr) noch die Möglichkeit geben, Autogramme von den Spielern zu holen.

Eisstockschießen mit der österreichischen Nationalmannschaft
Wann: Montag, 28. Jänner 2013, ab 16:30 Uhr
Wo: Wiener Eistraum am Rathausplatz
Anmeldung: E-Mail mit Betreff "Eisstockschießen" bis 24. Jänner 2013 an info@eishockey.at

Tickets können bei folgenden Stellen gekauft werden
  -  online (http://www.vienna-capitals.at/tagesticket-laenderspiel.html)
  -  im WIEN TICKET Callcenter 01 58885
  -  CS Hockey Store, Eissportzentrum Kagran Halle 3
  -  Tageskassen Albert-Schultz-Eishalle
  -  WIEN TICKET Pavillon bei der Wiener Staatsoper
  -  Wiener Stadthalle
  -  sowie bei allen Trafikplus Trafiken in ganz Österreich

Zeugnisaktion
Alle Schüler zwischen 6 und 18 Jahren bekommen gratis Eintritt zum Länderspiel am 3. Februar zwischen Österreich und Kasachstan. Diese Aktion gibt es nur am Spieltag bei den Tageskassen des Eissportzentrum Kagran. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Schüler zwischen 6 und 18 Jahre das aktuelle Semesterzeugnis bzw. eine Kopie bei der Kassa vorweisen. Die Tageskassen der Albert-Schultz-Eishalle haben am Spieltag ab 17 Uhr geöffnet.

Abonnentenaktion
Alle Abonnenten der UPC Vienna Capitals, die bis zum 31. Jänner ihr Abo verlängern, erhalten eine Freikarte für das Länderspiel am 3. Februar. Die Freikarte kann bei folgenden Stellen ausschließlich bei Aboverlängerung für das Play-off direkt geltend gemacht werden: WIEN TICKET Callcenter 01 58885, WIEN TICKET Pavillon bei der Wiener Staatsoper, CS Hockey Store, Tageskassen Eissportzentrum Kagran. Bei Online-Aboverlängerung bis 31. Jänner wird die Freikarte als print@home-Ticket per E-Mail zugesendet. Bitte überprüfen Sie bei Aboverlängerung die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse.

Zwischenrundenaktion
Alle Fans der UPC Vienna Capitals, die sich ein Tagesticket für drei Spiele der Zwischenrunde kaufen, erhalten eine Freikarte für das Länderspiel am 3. Februar. Die Freikarte kann nur direkt beim Kauf der Tageskarten geltend gemacht werden. Im Nachhinein kann die Freikarte nicht mehr gelöst werden. Die Aktion gilt bei folgenden Stellen: WIEN TICKET Callcenter 01 5885, WIEN TICKET Pavillon bei der Staatsoper, CS Hockey Store, Tageskassen Eissportzentrum Kagran.

Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft
03.02.2013, 17:30 Uhr, Wien
Österreich – Kasachstan (LIVE bei ORF Sport+ und LAOLA1.tv)