Auftaktsieg in Telfs

Zum Auftakt des "Austrian Hockey Tournament" in Telfs gewann die österreichische U18-Nationalmannschaft gegen Italien mit 4:2. Philipp Pöschmann erzielte einen Doppelpack. Am Donnerstag trifft Österreich auf die Alterskollegen aus Slowenien.

Im ersten "U18 Austrian Hockey Tournament", das vom Austrian Hockey Board unter Zusammenarbeit von Erste Bank, Österreichischem Eishockeyverband und Erste Bank Eishockey Liga veranstaltet wird, landete die österreichische U18-Nationalmannschaft einen verdienten Auftaktsieg. Am Mittwochabend gewannen die Burschen von Head Coach Dieter Werfring in Telfs gegen Italien mit 4:2 (1:0,1:1,2:1).

Die Österreicher erwischten dabei einen perfekten Start und gingen nach dreieinhalb Minuten durch einen Treffer von Clemens Paulweber in Führung. Nach dem Ausgleich der Italiener (24.) setzten die Gastgeber nach und stellten durch Gerd Kragl (31.) sowie Philipp Pöschmann (41./PP) auf 3:1. Den Anschlusstreffer der Italiener (48.) steckten die Österreicher ohne Probleme und kamen in der Schlussminute durch Pöschmann noch zu einem "Empty-Net-Goal".

"In der Offensive haben wir sehr gut gespielt, die wenigen Fehler in der Defensive haben aber keinen größeren Schaden hinterlassen", meinte Head Coach Werfring. "Die Mannschaft war sehr engagiert, das hat man in den Trainingstagen bereits gemerkt. Ich werde in den kommenden Spielen immer wieder kleine Veränderungen in der Linienzusammenstellung vornehmen, damit ich sehen kann, wie die Spieler miteinander harmonieren."

Am Donnerstag trifft Österreich auf Slowenien (Spielbeginn 15:00 Uhr), das zum Auftakt gegen Ungarn mit 4:5 verloren hat. "Beide Mannschaften haben sich ein enges Spiel geliefert. Für uns gibt es aber auch hier die Chancen, einen Sieg davonzutragen", fügte Werfring noch an.

Austrian Hockey Board
Österreichs Eishockey liegt auch dem Austrian Hockey Board am Herzen: Die Ziele sind eine Bündelung aller Kräfte (Erste Bank, Österreichischer Eishockeyverband, Erste Bank Eishockey Liga) zur positiven Entwicklung des Eishockeysports, effizientere Strukturen zu schaffen, die Weiterführung des internationalen Ligaprojekts und die Ausbildung österreichischer Trainer für den Nachwuchs.

04.-08.11.2013: U18 Austrian Hockey Tournament
Ort: Telfs
Spielplan
06.11.2013, 15:00 Uhr: Ungarn – Slowenien 5:4 (1:1,2:1,2:2)
06.11.2013, 19:00 Uhr: Österreich – Italien 4:2 (1:0,1:1,2:1)
07.11.2013, 15:00 Uhr: Österreich – Slowenien
07.11.2013, 19:00 Uhr: Ungarn – Italien
08.11.2013, 13:00 Uhr: Österreich – Ungarn
08.11.2013, 16:30 Uhr: Slowenien – Italien