Auf nach Tilburg!

Zum Abschluss der Saison 2012/13 bestreitet die österreichische U16-Auswahlmannschaft das "Chris Verwijst Turnier" in den Niederlanden. In der Vorrunde sind Ungarn, die Niederlande und die Penguins Moskau die Gegner.

Bereits seit einigen Jahren fährt die österreichische U16-Auswahlmannschaft (KADER) nach Tilburg in die Niederlande zum Abschlussturnier der Saison. Bei der diesjährigen Ausgabe des "Chris Verwijst Turniers" trifft Österreich in der Vorrunde auf die Alterskollegen aus Ungarn, den Niederlanden und auf die Penguins Moskau.

Die Anreise des österreichischen Teams erfolgt über Mannheim, wo noch ein Vorbereitungsspiel gegen die ansässige Jugendmannschaft eingeschoben wird (Mittwoch, 17:30 Uhr). Nach der Anreise am Donnerstag nach Tilburg kämpft die Truppe von Trainer Manfred Kuchinka am Wochenende um den Turniersieg.

Im Vorjahr belegten die Österreicher, die in der Vorrunde alle drei Spiele gewannen, den vierten Rang. Verteidiger Fabian Kau wurde dabei ins All-Star-Team des Turniers gewählt, Lukas Vendis war mit neun Scorerpunkten (fünf Tore und vier Assists) der beste Stürmer des Turniers.

Chris Verwijst Turnier
Ort: Tilburg/Niederlande
Gruppe A, Vorrunde
22.03.2013, 09:45 Uhr: Österreich – Ungarn
22.03.2013, 16:45 Uhr: Niederlande – Österreich
23.03.2013, 09:45 Uhr: Penguins Moskau – Österreich
anschließend Kreuzspiele