Am Weg zur Weltmeisterschaft

Die österreichische U20-Nationalmannschaft steht kurz vor dem Höhepunkt dieser Saison, der IIHF Weltmeisterschaft Division IA in Polen. Davor steht ein intensives Trainingscamp am Programm.

Klagenfurt, Wien, Sanok: So lauten die Stationen der österreichischen U20-Nationalmannschaft in den nächsten zwei Wochen.

Seit Montag befinden sich die Nachwuchscracks in der Obhut von Head Coach Dieter Kalt, der in einem kurzen Trainingslager - zunächst in Klagenfurt und ab Donnerstag in Wien - seine 28 Kandidaten auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA im polnischen Sanok einstimmt.

Vor der Abfahrt am Freitag in Richtung Polen wird der Kader noch einmal auf die zulässige Größe für IIHF Weltmeisterschaften (20 Feldspieler und zwei Torhüter) reduziert. Vor dem ersten Spiel der diesjährigen Titelkämpfe gegen Dänemark (15. Dezember, 16:30 Uhr) wird die Mannschaft bereits neun Trainings gemeinsam absolviert haben.

U20-Nationalmannschaft
14.-22.12.2013: IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Sanok/Polen
15.12.2013, 16:30 Uhr: Österreich - Dänemark
16.12.2013, 13:00 Uhr: Weißrussland - Österreich
18.12.2013, 13:00 Uhr: Lettland - Österreich
19.12.2013, 16:30 Uhr: Slowenien - Österreich
21.12.2013, 20:00 Uhr: Österreich - Polen