Zweiter Sieg gegen Frankreich

Beim "Triplepack" im französischen Besancon feierte die österreichische U16-Auswahlmannschaft den zweiten Sieg gegen Gastgeber Frankreich. Am Ende wurde die zweite Begegnung noch einmal eng.

In der zweiten Partie der dreifachen Länderspielserie feierte die österreichische U16-Auswahlmannschaft in Besancon gegen Gastgeber Frankreich den zweiten Sieg.

Es hätte durchaus einen höheren Erfolg als dieses 3:2 am Ende sein können, denn die Österreicher waren wie am Vortag die spielbestimmende Mannschaft. Nach einem verschlafenen Startdrittel lagen die Franzosen mit 1:0 in Führung.

Ab dem zweiten Drittel übernahmen die Gäste, auch begünstigt durch einige Überzahlspiele, das Kommando und kamen durch Dario Winkler (2) und Lucas Mathias Birnbaum zu einem verdienten 3:1. Als die Franzosen ihren Torhüter vom Eis nahmen fiel noch der Anschlusstreffer. Am Samstag folgt dann die dritte Begegnung.

Spielplan
08.11.2012, 19:30 Uhr: Frankreich - Österreich 0:5 (0:2,0:1,0:2)
Tore Österreich: Nußbaumer (2), Wappis (2), Wachter

09.11.2012, 19:00 Uhr: Frankreich - Österreich 2:3 (1:0,0:1,1:2)
Tore Österreich: Winkler (2), Birnbaum

10.11.2012, 13:00 Uhr: Frankreich - Österreich