Knappe Niederlage gegen Weißrussland

Das erste Vorbereitungsspiel auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA im Rahmen der "Euro Hockey Challenge" in Villach ging für die österreichische Nationalmannschaft gegen Weißrussland mit 2:3 verloren. Für das U18-Nationalteam endete das zwe

Für den Großteil des österreichischen Nationalteams war die Begegnung gegen Weißrussland in der Villacher Stadthalle das erste Bewerbsspiel seit Monaten. Die knappe 2:3-(0:2,0:0,2:1)-Niederlage gegen die langjährige A-Nation verspricht für die IIHF Weltmeisterschaft Division IA, die am 15. April in der Arena Stozice von Ljubljana mit dem Spiel gegen die Ukraine beginnt, Gutes.

"Am Anfang waren wir vielleicht noch nicht spritzig genug, da wir schon lange kein Spiel mehr bestritten haben", meinte Thomas Raffl, österreichischer Spieler des Abends, nach der Partie. "Danach sind wir immer besser geworden." Dies spiegelt auch der Spielverlauf wider.

Im ersten Drittel gingen die Gäste aus Weißrussland durch zwei Powerplay-Tore von Sergei Drozd und Konstantin Koltsov 2:0 in Führung. Nach einem torlosen Mitteldrittel waren es im dritten Abschnitt erneut die Weißrussen, die durch Alexander Pavlovich das 3:0 erzielten.

An Aufgeben dachten die Österreicher aber nicht: Innerhalb von 90 Sekunden verkürzten Raffl im 5-gegen-3 und Stefan Ulmer auf 2:3. Head Coach Manny Viveiros nahm für die letzte Spielminute auch noch Torhüter Bernhard Starkbaum vom Eis, um den Ausgleich zu erzielen. Die Weißrussen retten aber den knappen Vorsprung über die Zeit.

"Wir können mit diesem Spiel zufrieden sein. Eisläuferisch waren wir auf einem hohen Level", analysierte Viveiros. "Leider konnten dieses Spiel keine Zuschauer erleben. Daher hoffe ich, dass am Samstag die Halle gut gefüllt sein wird."

Am Karsamstag gibt es vor der Revanche auch noch das U18-Nationalteam im letzten Vorbereitungsspiel auf die IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB gegen Italien zu bewundern. Am Karfreitag spielte der ÖEHV-Nachwuchs in St. Pölten die zweite Partie gegen Norwegen, die knapp mit 1:3 (0:1,1:1,0:1) verloren ging.

Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 steuerte Philipp Kreuzer bei. In diesen beiden Partien gegen die Skandinavier konnte der erweiterte WM-Kader von den Trainer Jason O'Leary und Herbert Hohenberger getestet werden.

Markus Müller und Johannes Lins zogen sich dabei Verletzungen zu und werden bei den Titelkämpfen nicht zur Verfügung stehen. "Es war ein ausgeglichenes und schnelles Spiel", meinte Teammanager Christian Weinfurter. "Auch gegen Italien wollen wir an diese Leistung anschließen."

Euro Hockey Challenge
06.04.2012, 20:20 Uhr, Villach: Österreich - Weißrussland 2:3 (0:2,0:0,2:1)
Tore: Raffl (55./PP2), Ulmer (56.) bzw. Drozd (12./PP), Koltsov (17./PP), Pavlovich (48.)
07.04.2012, 18:30 Uhr, Villach: Österreich - Weißrussland (live ORF Sport+/LAOLA1.tv)
Tickets für die Spiele in Villach gibt es online unter http://tickets.jet.at/oehv/Events.aspx?msg=0&ret=1 und unter der Hotline +431 544 544 0.

11.04.2012, 20:20 Uhr, Feldkirch: Österreich - Schweiz (live ORF Sport+/LAOLA1.tv)
12.04.2012, 18:00 Uhr, Feldkirch: Österreich - Schweiz (live ORF Sport+/LAOLA1.tv)
Tickets für die Spiele in Feldkirch gibt es online unter http://www.etix.com/ticket/online/venueSearch.jsp?venue_id=8607, im Büro der FBI VEU Feldkirch und unter der Hotline +431 544 544 0.

Head-to-Head
Österreich - Weißrussland: 15 Spiele, 2 Siege, 1 Unentschieden, 12 Niederlagen
Die letzten drei Duelle: 2:3 (2012), 2:7 (2011), 2:4 (2009); Letzter Sieg: 3:2 (08.11.2002)
Österreich - Schweiz: 69 Spiele, 10 Siege, 14 Unentschieden, 45 Niederlagen
Die letzten drei Duelle: 1:4 (2011), 1:3 (2007), 1:3 (2006); Letzter Sieg: 2:0 (11.02.1997)

2012 IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ljubljana/Slowenien, 15.-21.04.2012
Österreich, Slowenien, Ungarn, Großbritannien, Japan, Ukraine
http://www.iihf.com/channels1112/wm-ia/statistics.html
Spielplan
15.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Ukraine (live ORF Sport+)
16.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Großbritannien (live ORF Sport+)
18.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Japan (live ORF Sport+)
19.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Ungarn (live ORF Sport+)
21.04.2012, 20:00 Uhr: Österreich - Slowenien (live ORF Sport+)
Tickets
Der Kartenverkauf für die WM-Spiele der Nationalmannschaft in der bis zu 10.000 Zuschauer fassenden Arena Stozice hat am 1. März begonnen (http://www.oeticket.com/de/tickets/test-hzs-ljubljana-center-stozice-111967/event.html).

Vorbereitung des U18-Nationalteams auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IB
05.04.2012, 17:00 Uhr, St. Pölten: Österreich - Norwegen 1:4 (0:2,0:1,1:1)
06.04.2012, 15:00 Uhr, St. Pölten: Österreich - Norwegen 1:3 (0:1,1:1,0:1)
07.04.2012, 15:00 Uhr, Villach: Österreich - Italien

2012 IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB
Szekesfehervar/Ungarn, 11.-17.04.2012
Österreich, Weißrussland, Ungarn, Kasachstan, Polen, Ukraine
Spielplan
11.04.2012, 19:30 Uhr: Österreich - Ungarn
12.04.2012, 16:00 Uhr: Österreich - Weißrussland
14.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Kasachstan
15.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Polen
17.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Ukraine