Internationales Dreikönigsturnier des WE-V

Zum 17. Mal findet das internationale Dreikönigsturnier des WE-V statt. Am 6. und 7. Jänner sind 14 Mannschaften aus sechs Nationen im Eissportzentrum Kagran zu Gast.

Aktuelle Stars wie Andreas Nödl, Rafael Rotter, Dominique Heinrich, Mario Fischer, Konstantin Komarek oder Bernhard Starkbaum haben sich beim Dreikönigsturnier des WE-V ihre ersten internationalen Sporen verdient.

Auch 2012 wird rund um den Dreikönigstag großartiger Sport im neuen Eishockeyzentrum in Wien-Kagran gezeigt.

14 Mannschaften aus sechs Nationen (Spielplan) werden bei einem der größten internationalen U9-Turniere in Mitteleuropa am 6. und 7. Jänner in der Albert-Schultz-Halle 3 zeigen, dass die Junioren zwar kleiner und jünger als die großen Stars sind, diesen aber an Leidenschaft, Tempo und Einsatz um nichts nachstehen.

Teilnehmer aus Österreich
WE-V, EAC Junior Capitals, EC Red Bull Salzburg, ATSE Graz , Vienna Tigers, UEC Mödling
Teilnehmer aus Deutschland
Augsburger EV, Adler Mannheim
Teilnehmer aus Ungarn
UTE Budapest, MAC Budapest
Teilnehmer aus Slowenien
HK Slavija Junior, HK Olimpija Ljubljana
Teilnehmer aus der Tschechischen Republik
HC Kometa Brno
Teilnehmer aus der Slowakei
HK Ruzinov

"Zusätzlich werden die Rookies des WE-V und der Junior Capitals eine Kostprobe Ihres Könnens geben. Der WE-V bedankt sich bei den Vienna Capitals für die Unterstützung bei der Organisation dieses Turniers", verkünden die Veranstalter am Dienstag.