Abflug ins "Abenteuer Kanada"

Mit einem stimmungsvollen Abend in der Residenz des kanadischen Botschafters in Österreich, Dr. John Barrett, wurde für das österreichische U13-Auswahlteam die Teilnahme am weltgrößten und berühmtesten Nachwuchsturnier in Quebec/Kanada eingeleitet.

Botschafter Dr. John Barrett begrüßte insgesamt über 60 Personen, die seiner Einladung in den 19. Wiener Gemeindebezirk gefolgt waren. Unter die Spieler der U13-Mannschaft und deren Eltern mischten sich für eine Stunde auch die kanadischen Stars der UPC Vienna Capitals, Francois Fortier, Jonathan Ferland und Nathan Robinson, sowie einige Medienvertreter.

Der Botschafter wünschte dem Team alles Gute für das weltgrößte "Pee-Wee"-Turnier für 12-jährige Talente in Quebec und erzählte auch von seinem Eishockeyleben, das in der Jugend ganz in der Nähe von "Hall of Famer" Bobby Orr stattfand.

"Alle bewunderten Bobby schon als kleines Kind und da ich nicht sein Talent hatte, bin ich Botschafter geworden", erklärte der sympathische Vertreter Kanadas. "Ich bin aber ein großer Eishockeyfan geblieben und wünsche daher dem österreichischen Team gute und faire Spiele in Quebec."

Delegationsleiter DI Ernst Gross erzählte einiges Wissenswerte über den großen Trip in eine andere Hockeywelt. "Wir nehmen zum 20. Mal an diesem Turnier teil. Die Kinder genießen jedes Jahr diese Zeit. Am Ende wollen sie gar nicht mehr nach Hause fahren, weil es ihnen bei den Gastfamilien so gut gefällt."

Botschafter Barrett wurde neben einem personalisierten Teamdress des 1999er-Jahrgangs auch ein offizielles Trikot der österreichischen Senioren-Nationalmannschaft, ein Fass kanadisches Bier und ein Teamfoto überreicht. Als besonderes Geschenk wurde ihm ein eigens angefertigtes Bild des bekannten Kärntner Malers Thomas Mikel übergeben.

Am 9. Februar geht es für die U13-Mannschaft via Montreal nach Quebec, wo am 10. Februar das erste Freundschaftsspiel gegen Dallas am Programm steht.

Am 11. Februar wird es erstmals ernst, wenn der Auftakt ins Turnier im 15.000 Zuschauer fassenden Colliseum von Quebec gegen eine Auswahl aus Ohio stattfindet. Dabei könnten mehr als 10.000 Zuschauer in der Arena anwesend sein. "Jetzt geht es mit dem Erlebnis Kanada los, wir sind schon sehr gespannt", meinte Head Coach Frank Seewald.

Vorläufig fixierte Spiele (Ortszeit)
10.02.2012: Österreich – Dallas (Vorbereitungsspiel)
11.02.2012, 19:15 Uhr: Österreich – Ohio Selects (Turnier)
12.02.2012: Österreich – Connecticut Yankees
14.02.2012: Österreich – Boston Bruins Juniors

Österreichs U13-Auswahlkader
Tor: Maximilian Haselbacher, Paul Mocher
Verteidigung: Sergej Fridman, Daniel Hausner, Philipp Maurer, Benjamin Höhn, Antonia Matzka, Jean Singer
Angriff: Niklas Bretschneider, Laurin Prosenz, Kai Fässler, Jannik Fröwies, Marcel Zitz, Alexander Maxa, Christoph Heuberger, Marco Kuntze, Niklas Würschl, Marcel Mayrhofer, Daniel Pozarek, Elias Wallenta

Betreuer: Frank Seewald, Matthias Plattner, Gerhild Gram

Teamleitung: Mag. Wolfgang Ebner, DI Ernst Gross

Weitere Informationen
http://www.tournoipee-wee.qc.ca/EN/index.html
www.eishockey.at/nationalteams/unter-13
www.team99.at