Salzburg ist bereit für das U11-Finale

Das nächste Nachwuchs-Finalturnier steht vor der Tür. In Salzburg wird an diesem Wochenende der Staatsmeister in der U11-Klasse ermittelt.

Von 18. bis 20. März findet in der Salzburger Eisarena das Bundesliga-Finalturnier der unter 11-jährigen Eishockeycracks statt.

Der EC Red Bull Salzburg freut sich als Gastgeber auf schöne und spannende Spiele und möchte den talentierten Mädchen und Jungen aus ganz Österreich ein unvergessliches Turnier bereiten.

Die gastgebenden Red Bulls treffen in ihrer Gruppe auf die EAC Junior Capitals, die SPG Graz 99ers/ATSE Graz, den EK Zeller Eisbären Juniors und den Wiener Eislöwen-Verein.

In Gruppe B stehen sich SPG Feldkirch/Rankweil, SPG HC Die 48er/ELAP, SPG ATSE Graz/ATUS Weiz, HC TWK Innsbruck und EC KAC gegenüber.

Die Spiele beginnen am Freitag auf beiden Salzburger Eisflächen um 9:00 Uhr, am Samstag schon ab 8:00 Uhr. Am Sonntag starten die Platzierungsspiele ab 8:30 Uhr, das große Finale ist für 13:15 Uhr angesetzt.

Offiziell eröffnet wird das U11-Finalturnier mit allen Teams am Freitag um 18:00 Uhr.