Neuer offizieller Ausstatter des ÖEHV

Der Österreichische Eishockeyverband und die Nationalmannschaft haben mit den österreichischen Heimatwerken einen neuen offiziellen Ausstatter gefunden.

Die Nationalteamwoche beim "Österreich Cup" in Klagenfurt (TICKETS)wurde mit einer Pressekonferenz von Präsident Dr. Dieter Kalt, Verbandskapitän Giuseppe Mion und Head Coach Manny Viveiros eröffnet.

Im Rahmen dieses Gesprächs mit zahlreichen Journalisten wurde der neue Ausstatter des Österreichischen Eishockeyverbandes und der Nationalmannschaft, die österreichischen Heimatwerke, präsentiert.

Vom neuen offiziellen Ausrüster werden die Spieler der Nationalmannschaft, das komplette Trainerteam und der Vorstand des Österreichischen Eishockeyverbandes im März 2012 ausgestattet.

Die Einkleidung, die gemeinsam mit dem Bekleidungswerk Auzinger (Kaiseralm und Landgraf) und der Hemdenmanufaktur ARIDO erfolgt, besteht aus einem Leinensakko mit Lederbesatz, weißen Hemden und einer blauen Jeans.

Das seitens Dr. Kalt ausgewählte Mustersakko wurde bereits an den Stoffproduzenten weitergeleitet, da der Stoff speziell nach den Wünschen des ÖEHV eingefärbt wird. "Bei der IIHF Weltmeisterschaft in Slowenien werden wir mit unseren neuen Kleidungsstücken auftreten", erklärte Dr. Kalt.