Österreich gewinnt Telenor Cup

Das ÖEHV-Team schlägt Gastgeber Ungarn beim Telenor Cup mit 3:1 (2:1,0:0,1:0) und gewinnt das Turnier mit drei Siegen aus drei Spielen.

Starker Auftritt des jungen österreichischen Nationalteams beim Telenor Cup. Die Mannschaft von Bill Gilligan gewinnt auch das letzte Spiel gegen Gastgeber Ungarn mit 3:1 (2:1,0:0,1:0) und sichert sich ungeschlagen den Turniersieg. Oraze (4.) bringt das rot-weiß-rote Team im Powerplay in Führung, Rotter (7.) erhöt wenig später auf 2:0. Vor der Pause kommen die Hausherren zum Anschlusstreffer. Nach torlosem Mitteldrittel macht Oraze (48./PP) mit seinem zweiten Treffer alles klar.