ÖEHV-Team startet Vorbereitung

Österreichs Eishockey-Nationalteam startet mit jeweils zwei Trainingslagern und Test-Turnieren in die Vorbereitung für die WM 2011.

Das österreichische Eishockey-Nationalteam startet von 11. bis 13. November mit dem Telenor-Hockey-Cup in Ungarn in die WM-Vorbereitung. Mit dabei sind Frankreich Ungarn und Japan. Im zweiten IIHF-Break von 16.-18. Dezember geht es nochmals zu einem Test-Turnier nach Slowenien. Coach-Bill Gilligan hat bereits ein klares Ziel für die WM in der Slowakei:" Wir erwarten uns den Klassenerhalt". Die Vorbereitung findet 2011 mit der Euro Hockey Challenge und zwei weiteren Test-Spielen ihr Ende.