Top-Draftpicks unterschreiben Verträge

Jack Hughes und Kaapo Kakko unterschreiben ihren Einstiegsvertrag in die National Hockey League.

Wenig überraschend dürften Jack Hughes und Kaapo Kakko direkt in ihrem Draftjahr in die NHL einsteigen. Die beiden Top-Draftpicks 2019 unterschreiben bei ihren Teams den Einstiegsvertrag über drei Jahre.

Hughes kassiert bei den New Jersey Devils genauso wie Kakko bei den New York Rangers, 925.000 US-Dollar pro Saison. Dazu kommen noch diverse Leistungsboni. Hughes kommt aus dem Nachwuchs-Förderprogramm des US-amerikanischen Eishockeyverbandes, während Kakko bereits in Finnlands Liiga bei TPS für Furore sorgte.

Die beiden 18-Jährigen nahmen in diesem Jahr für ihre Nationen auch an der Weltmeisterschaft in der Slowakei teil, wobei Kakko mit Finnland Gold gewann.