Vanek-Tor im 1000. NHL-Spiel

Vancouver verliert dennoch das Heimspiel gegen den Spitzenreiter.

Thomas Vanek absolviert in der Nacht auf Sonntag sein 1000. Spiel in der NHL (937 Regular Season, 63 Playoff).

Standesgemäß erzielt der Steirer beim 2:4 seiner Vancouver Canucks gegen Tampa Bay Lightningeinen sehenwerten Treffer. Der 34-Jährige umkurvt das gegnerische Tor und trifft per "Bauerntrick" (51.) - Vaneks 368. NHL-Treffer.

Vanek, seit 2005 in der NHL, wird für sein Tor begeistert gefeiert. Die Canucks bleiben mit der Heim-Niederlage jedoch weiter Vorletzte in der Western Conference.

Gegen das aktuell punktebeste Team der NHL gibt es für die Canucks trotz einer beherzten Aufholjagd im Schlussdrittel nichts zu holen.

Die Kanadier feuern zwar mehr Schüsse auf das Tor des Gegners ab, doch der 15. Saisontreffer von Vanek und das bereits 25. Saisontor von Linien-Kollege Brock Boeser (55.) sind schlussendlich zu wenig.

Beim Stand von 2:3 aus Sicht der Canucks macht Cory Conacher (57./PP) mit einem verwandelten Penalty nach Foul von Christopher Tanev alles klar.