Grabner trifft auf Tampa Bay

New Jersey Devils müssen in der ersten Runde des Stanley-Cup-Play-off gegen Conference-Sieger Tampa Bay Lightning antreten.

Mit dem 4:2-Heimsieg der Florida Panthers gegen die Boston Bruins im Nachtragsspiel der NHL zum Abschluss der Regular Season sind alle Würfel für das Stanley-Cup-Play-off gefallen.

Die New Jersey Devils mit dem Villacher Michael Grabner - in der Abschlusstabelle des NHL-Ostens nur einen Punkt vor Florida (96) - bekommen es zum Auftakt der Postseason mit Eastern-Conference-Gewinner Tampa Bay Lightning zu tun.

Das erste Spiel der "Best-of-Seven"-Serie steigt am Donnerstag (12.4.) in Tampa Bay.

Auch die Play-off-Partien der beiden weiteren Österreicher in der NHL sind fixiert. Österreichs Trio ist in der Eastern Conference im Einsatz. Thomas Vanek trifft mit Columbus auf Washington, Michael Raffl fordert mit Philadelphia den Stanley-Cup-Champion aus Pittsburgh.

Play-off mit österreichischer Beteiligung
Washington Capitals (M1) vs. Columbus Blue Jackets (Thomas Vanek/WC1)
Pittsburgh Penguins (M2) vs. Philadelphia Flyers (Michael Raffl/M3)
Tampa Bay Lightning (A1) vs. New Jersey Devils (Michael Grabner/WC2)

Tickets für Länderspiele und Fanreisen

Die österreichische Nationalmannschaft braucht eure Unterstützung!

Die österreichische Nationalmannschaft braucht eure Unterstützung!

Die österreichische Nationalmannschaft braucht für die Heimspiele sowie für die internationalen Aufgaben bei der IIHF Weltmeisterschaft die Unterstützung ihrer Fans.

Folgende Links führen zu den diversen Online-Ticketshops:

Heimspiele der Herren-Nationalmannschaft in Wien
18.04.2018, 17:45 Uhr: Österreich - Kasachstan
19.04.2018, 19:15 Uhr: Österreich - Slowenien

Heimspiele der Herren-Nationalmannschaft in Innsbruck
12.04.2018, 17:45 Uhr: Österreich - Italien

Spiele der Herren-Nationalmannschaft bei der IIHF Weltmeisterschaft

Folgende Links führen zu den Fan-Angeboten von fanreisen24.com:
Fanreise zur IIHF Weltmeisterschaft 2018 in Dänemark