Niederlagen für Vanek und Grabner

Die österreichischen Stürmer müssen in der National Hockey League weiter auf Erfolge bei ihren neuen Klubs warten.

Thomas Vanek und Michael Grabner müssen weiter auf Erfolgserlebnisse bei ihren neuen Klubs warten.

Vanek und seine Columbus Blue Jackets unterliegen den Anaheim Ducks 2:4. Milano bringt die Blue Jackets in Führung (14.), Rakell gelingt Sekunden später der Ausgleich. Cogliano (32.) und Manson (33.) sorgen mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung zugunsten der Ducks, Fowler (57.) legt nach. Werenskis Anschlusstreffer (58.) kommt zu spät. Vanek steht 13:34 Minuten am Eis und gibt zwei Schüsse ab.

Die New Jersey Devils und Grabner müssen sich den Carolina Hurricanes mit 1:3 geschlagen geben. Nach dem Ausgleich von Hall (40.) sorgen Teravainen (50.) und Williams (60.) für den Hurricanes-Sieg. Grabner kommt auf 15:31 Minuten Eiszeit.