Rangers beenden Negativlauf

Buffalo siegt in der National Hockey League in Tampa Bay in der Overtime. New York Rangers beenden ihre Serie.

Die New York Rangers beenden ihre Niederlagen-Serie in der NHL mit einem 6:5-Sieg bei den Vancouver Canucks.

Nach sieben Pleiten in Folge schießt John Gilmour die "Blueshirts" nach 88 Sekunden der Verlängerung zum Sieg. Rangers-Goalie Henrik Lundqvist pariert 50 Schüsse auf sein Tor - Saisonrekord.

Tampa Bay Lightning - punktebestes NHL-Team - kassiert gegen Nachzügler Buffalo Sabres eine 1:2-Overtime-Niederlage, erreicht aber als erster Klub 90 Zähler. Pominville (62.) trifft zum Sieg der Gäste.