Philadelphia siegt im Shootout - Vanek fehlt

Philadelphia siegt 1:0 im Shootout, Columbus gewinnt noch ohne Vanek.

Die Philadelphia Flyers übernehmen mit dem knappsten aller Siege die Führung in der Metropolitan Division der NHL.

Der Villacher Michael Raffl und sein Team setzen sich bei den Montreal Canadiens mit 1:0 im Penaltyschießen durch. Voracek gleicht im Shootout nach Byron-Treffer aus, ehe Sean Couturier in der 6. Serie der Siegtreffer gelingt.

Die Flyers profitieren beim Sprung an die Spitze von der 1:5-Pleite der Washington Capitals bei den Columbus Blue Jackets, die noch ohne Thomas Vanek siegen.