Pacific Division gewinnt All Star Game

Die Stars der Pacific Division sind beim All-Star-Turnier nicht zu schlagen.

Die Auswahl der Pacific Division gewinnt das traditionelle All-Star-Turnier der NHL.

Das Team setzt sich im Finale gegen die besten Spieler der Atlantic Division mit 5:2 durch. Zum Auftakt feierte Pacific einen 5:2-Erfolg über die Stars der Central Division, während Atlantic gegen die Metropolitan Division mit 7:4 als Sieger vom Eis ging.

Brock Boeser (Bild) von den Vancouver Canucks wird zum MVP gekürt.

Die Spiele wurden im Drei gegen Drei und einer Spielzeit von zwei Mal zehn Minuten ausgetragen.