NHL-Job für Viveiros

Die Edmonton Oilers sichern sich die Dienste des ehemaligen Teamchefs Manny Viveiros.

Die Edmonton Oilers stellen den neuen Trainerstab rund um Head Coach Todd McLellan vor. Einer der drei neuen Assistant Coaches ist der ehemalige ÖEHV-Teamchef Manny Viveiros.

Der 52-Jährige verbrachte die letzten zwei Jahre als Head Coach der Swift Current Broncos in der Western Hockey League. In der abgelaufenen Saison konnten sich die Broncos den Titel der WHL sichern.

Davor trainierte der gebürtige Kanadier den EC-KAC und den ERC Ingolstadt. Glen Gulutzan, ehemaliger Head Coach der Dallas Stars und Calgary Flames, und Trent Yawney komplettieren das Trio.