Vanek mit 6. Saisontor

Österreichs NHL-Legionäre haben trotzdem keinen Grund zur Freude.

Kein guter Abend für Österreichs NHL-Exporte. Thomas Vanek, Michael Grabner und Michael Rafflmüssen allesamt Niederlagen einstecken.

Vanek kassiert mit seinen Vancouver Canucks eine 2:5-Auswärtsniederlage gegen die New YorkIslanders. Der 33-Jährige (11:21 Eiszeit) sorgt im ersten Drittel im Powerplay für das zwischenzeitliche 1:1 und darf sich somit immerhin über sein sechstes Saisontor freuen.

Grabner verliert mit den New York Rangers 4:5 gegen die Florida Panthers, weshalb die Heimserie der "Blueshirts" endet. Denis Malgin erzielt 1:09 Minuten vor der Schlusssirene der entscheidende Treffer. Der Villacher steht 12:12 Minuten am Eis.

Raffls Philadelphia Flyers müssen beim 1:3 daheim gegen die San Jose Sharks die neunte Niederlage in Folge hinnehmen. Raffl bekommt 16:32 Minuten Einsatzzeit.