Zwei Spiele in China

Die National Hockey League hat den großen chinesischen Markt im Visier und verlegt Vorbereitungsspiele nach China.

Vor der nächsten NHL-Saison werden zwei Vorbereitungsspiele in China ausgetragen. Seit Mittwoch steht fest, dass die Los Angeles Kings und die Vancouver Canucks am 21. September in Schanghai und am 23. September in Peking (Veranstalter der Olympischen Spiele 2022) aufeinandertreffen.

Auch in Europa gastiert die NHL in der nächsten Saison: Die Ottawa Senators und die Colorado Avalanche bestreiten im November zwei Partien im Rahmen der Regular Season in Stockholm.