Wichtige Heimsiege

Toronto Maple Leafs und Nashville Predators bleiben dank ihrer Heimsiege im Rennen um das Play-off in der National Hockey League.

Im Rennen um das Stanley-Cup-Play-off jubeln Toronto und Nashville über wichtige Heimsiege.

Die Maple Leafs besiegen die Boston Bruins mit 4:2. Zwei Minuten vor Schluss steht es noch 1:1, ehe Tyler Bozak (59./PP), William Nylander (59./EN) und Nazem Kadri (60./EN) den Sieg fixieren.

Dominic Moore (60.) trifft 20 Sekunden vor dem Ende zum 2:4 für Boston. Toronto liegt in der Eastern Conference einen Zähler hinter Boston auf einem Wild-Card-Platz.

Die Nashville Predators besiegen die Arizona Coyotes mit 3:1.