Panthers schlagen Rangers

Die New York Rangers unterliegen beim Österreicherduell von Michael Grabner gegen Thomas Vanek den Florida Panthers.

Was für ein Penalty-Marathon! Die Buffalo Sabres müssen sich ihren 2:1-Erfolg nach Shootout gegen die Anaheim Ducks schwer erarbeiten. Nach Treffern von O'Reilly bzw. Rakell geht es mit 1:1 in die torlose Overtime.

Im Shootout treffen Getzlaf bzw. O'Reilly, nach vielen Fehlversuchen auch Montour bzw. Ristolainen hintereinander. Die Entscheidung erzwingt Girgensons nach einem Fehlversuch von Ritchie. Insgesamt müssen im Shootout 20 Spieler zum Penalty antreten, nur fünf Schützen sind erfolgreich.

Beim großen Österreicherduell geht Thomas Vanek mit den Florida Panthers gegen Michael Grabners New York Rangers mit 4:3 nach Shootout als Sieger vom Eis. Vanek steht 10:17 Minuten auf dem Eis und steuert den Assist zum 2:2 durch Jussi Jokinen im zweiten Drittel bei.

Grabner, der 13:33 Minuten Eiszeit bekommt, gibt zwei Schüsse auf das Tor ab, vergibt aber den entscheidenden letzten Penalty im Shootout, nachdem Aleksander Barkov als einziger treffen konnte.