Wichtiger Sieg für die Flyers

Ohne Michael Raffl feiern die Philadelphia Flyers in der National Hockey League ein Schützenfest. Die Siegesserie der Calgary Flames wird gestoppt.

Die Philadelphia Flyers demütigen die Pittsburgh Penguins mit einem 4:0-Kantersieg. Ohne den an einer Unterkörperverletzung leidenden Michael Raffl, dem sogar das Saisonende droht, entscheiden nach einem torlosen ersten Drittel die Tore von Couturier, Simmonds, Giroux und Weise die Partie zugunsten der Hausherren.

Im Mittelpunkt steht jedoch Wayne Simmonds, der seinen 200. Karriere-Treffer erzielt. Goalie Steve Mason sorgt mit starken 23 Saves für das Shutout.

Die zuletzt zehn Spiele andauernde Siegesserie der Calgary Flames geht mit einem 2:5 gegen die Boston Bruins zu Ende. Brad Marchand erzielt seinen 36. Saisontreffer - der Topwert in der NHL. Zusammen mit Chicagos Patrick Kane und Edomontons Connor McDavid führt er mit 76 Zählern auch die Scorerpunktewertung der NHL an.