Comeback-Sieg der Ducks

Anaheim dreht Spiel zwei in der Play-off-Serie der National Hockey League gegen Nashville und gleicht aus.

Die Anaheim Ducks gleichen in den Western-Conference-Finals gegen die Nashville Predators aus. In Spiel zwei feiern die Kalifornier einen 5:3-Heimsieg.

Dabei bringen Johansen (5.) und Neal (9.) die Predators früh in Front, Vatanen (20./PP) und Silfverberg (21.) gelingt der Ausgleich. Nachdem Forsberg (28.) die Gäste aus Nashville erneut in Führung schießt, drehen Kase (31.) und Ritchie (38.) das Spiel, Vermette (60./EN) setzt den Schlusspunkt.

In der "Best-of-Seven"-Serie steht es 1:1, nun folgen zwei Spiele in Nashville.