Tampa Bay wahrt Play-off-Chance

Die Tampa Bay Lightning dürfen noch minimal auf die Postseason der National Hockey League hoffen.

Die Tampa Bay Lightning wahren ihre Play-off-Chance: Das Team aus Florida setzt sich in der Nacht auf Samstag 4:2 bei den Montreal Canadiens durch.

Gourde (12.) und Kucherov (20.) fixieren die Drittel-Führung, die Killorn (35.) nach Kings Anschlusstreffer (30.) wieder auf zwei Tore stellt. Nach Lehkonens Shorthander (45.) stellt Gourde mit seinem zweiten Treffer (45.) den alten Vorsprung und Endstand her.

Derzeit hat Toronto auf dem letzten Play-off-Platz einen Punkt Vorsprung.