Maple-Leafs-Kantersieg zu NHL-Jubiläum

Die Maple Leafs feiern den 100. Jahrestag des ersten NHL-Spiel mit Kantersieg.

Gebührender hätten die Toronto Maple Leafs den 100. Jahrestag des allerersten NHL-Spiels nicht feiern können.

Exakt 100 Jahre nach dem Duell der Toronto Arenas gegen die Montreal Wanderers schießen die Maple Leafs, die in Arenas-Jerseys antreten, die Carolina Hurricanes mit 8:1 aus dem Air Canada Center.

Spieler des Abends sind Mitch Marner und Tyler Bozak, die jeweils einen Treffer und drei Assists beisteuern. Die weiteren Tore der Ahornblätter erzielen Komarov, van Riemsdyk, Marleau, Kapanen, Nylander und Carrick. Skinner erzielt den Ehrentreffer der Gäste.

Die Maple Leafs schrauben ihre Bilanz damit auf 21-13-1 und sichern mit 43 Punkten den zweiten Platz in der Atlantic Division ab. Carolina (14-12-7) bleibt mit 35 Zählern vier Punkte hinter einem Wildcard-Platz.