Jaromir Jagr bleibt in der NHL

Die 45-jährige tschechische Legende hat sich mit einem neuen Team geeinigt.

Die lange Suche hat ein Ende: Mit Jaromir Jagr bleibt eine Legende der NHL doch erhalten.

Wie "Sportsnet" berichtet, hat sich der 45-jährige Tscheche mit den Calgary Flames auf einen Einjahresvertrag geeinigt. Dafür kassiert er eine Million Dollar mit einer möglichen weiteren Million an Bonuszahlungen.

Auch die St. Louis Blues sollen am Wochenende ein Angebot für das Urgestein abgegeben, sich aber gleich eine Absage eingehandelt haben.

Die Florida Panthers, wo Jagr zuletzt auch auf Thomas Vanek traf, fällten die Entscheidung, dem Tschechen keinen neuen Vertrag zu unterbreiten. Letzte Saison brachte er es auf 16 Tore und 30 Assists in den 82 Spielen der Regular Season.

Damit nimmt er seine 24. NHL-Saison mit dem neunten Team in Angriff. Am 15. Februar, seinem 45. Geburtstag, holte er den 1900. Punkt seiner Karriere. Mit gesamt 1914 Zählern ist er hinter Wayne Gretzky (2857) die Nummer 2 der ewigen Bestenliste.

Er hat zudem die drittmeisten NHL-Tore (765), die fünftmeisten Assists (1149) und die viertmeisten absolvierten Spiele (1711) in der Statistik stehen.