Wo landet Vanek?

Am 1. Juli startet die "Free Agency" in der National Hockey League. Thomas Vanek kann ab Samstag bei einem neuen Team unterschreiben.

Am Samstag geht es in der NHL rund. Denn am 1. Juli startet die "Free Agency", ab 12 Uhr Ortszeit (18 Uhr MESZ) dürfen vertragslose Spieler offiziell bei einem der 31 Teams unterschreiben.

Verhandelt wird bereits in den Tagen zuvor, am Samstag werden im minutentakt Deals verkündet. Thomas Vanek ist einer der "Unrestricted Free Agents" - er kann also aus allen Angeboten wählen und sich für eine Franchise seines Geschmacks entscheiden.

Bereits im Vorjahr befand sich der 33-jährige Steirer in der selben Situation, damals unterzeichnete er einen Einjahresvertrag bei den Detroit Red Wings. Diese schickten ihn zur "Trade-Deadline" zu den Florida Panthers, mit denen der Flügelstürmer das Play-off verpasste. Das ändert nichts daran, dass sein Vertrag ausgelaufen ist und er nun erneut vor der Qual der Wahl steht.