Erste Stars vom Markt

Die Free Agency in der National Hockey League hat begonnen. Die ersten Spieler sind schon vom Markt.

Seit 18 Uhr (MEZ) läuft die Free Agency der NHL - vertragslose Spieler dürfen also offiziell bei ihren neuen Teams unterschreiben.

Kurz danach sind die ersten Spieler bereits vom Markt. Verteidiger Karl Alzner, zuletzt bei den Washington Capitals, unterzeichnet einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 4,63 Millionen Dollar bei den Montreal Canadiens. Die Detroit Red Wings schlagen ebenfalls zu und sichern sich die Dienste von Defender Trevor Daley, der 33-Jährige unterschreibt für drei Jahre (3,2 Mio. Dollar pro Saison).

Zudem kommt auch Luke Witkowski für ein Jahresgehalt von 0,75 Mio. Dollar in die "Motor City" - weitere Spieler sollen dafür nicht mehr kommen. Der begehrte Angreifer Justin Williams schließt sich für zwei Jahre (5 Mio. Dollar pro Saison) den Carolina Hurricanes an.

Thomas Vanek lässt sich mit der Wahl seines neuen Arbeitgebers in der NHL Zeit. Gleich nach der Öffnung des Marktes fanden die begehrtesten Spieler traditionell ein neues Zuhause. Bei Vanek ist entgegen aller Erwartungen in den ersten Stunden noch keine Entscheidung gefallen, er bleibt vorerst ohne Vertrag.