NHL-Debüt der Golden Knights

Nach langer Planung geht es für die Vegas Golden Knights am Freitag los. Die Vorfreude ist aber stark getrübt.

Die Vegas Golden Knights haben ein erfolgreiches, aber auch emotionales Debüt in der NHLgegeben.

Das neue Team schlägt die Dallas Stars dank James Neal mit 2:1, der Stürmer dreht das Spiel nach der Führung durch Seguin (38.) mit zwei Treffern (51., 58.) im Alleingang. 

Das Spiel stand allerdings im Schatten des Massakers vom Sonntagabend, bei dem in Las Vegas58 Menschen getötet wurden. "Es ist großartig für die Franchise, dass wir unser erstes Spiel gewonnen haben. Ich hoffe, dass es ein wenig hilft, die Wunden dieses schrecklichen Ereignisses zu heilen", sagt Vegas-Coach Gerard Gallant. 

Die Columbus Blue Jackets schießen die New York Islanders mit 5:0 ab, Tampa Bay Lightning feiert einen 5:3-Sieg gegen die Florida Panthers.