Top-Pick unterschreibt Vertrag

New Jersey stattet den Top-Pick 2017 mit Entry-Level-Contract aus.

Knapp einen Monat nach seinem historischen Draft wird Nico Hischier von den New Jersey Devils mit einem dreijährigen Entry-Level-Contract ausgestattet.

Der Schweizer Top-Pick unterschreibt für das Maximum von 925.000 Dollar jährlich zuzüglich diverser Leistungs-Boni.

Hischier ist der erste Schweizer, der jemals an Position eins eines NHL-Drafts gezogen wurde. Der 18-jährige Center erzielte für die Halifax Mooseheads in der Quebec Major Junior Hockey League letzte Saison in 63 Spielen 93 Punkte.

 

Golden Knights binden zwei Spieler

Weiterhin sehr aktiv ist auch die neue Franchise aus Las Vegas. Die Golden Knights verlängern die Verträge von Verteidiger Griffin Reinhart (800.000 Dollar jährlich) und Stürmer Brendan Leipsic (650.000 Dollar jährlich) jeweils um zwei Saisonen bis 2019.

Beide Spieler wurden von GM George McPhee beim Expansion Draft ausgewählt - Reinhart von den Edmonton Oilers, Leipsic von den Toronto Maple Leafs.