Canucks geben 3:1 aus der Hand

Trotz der 3:1-Führung verliert Vancouver das Heimspiel gegen St. Louis.

Nach 2:41 Minuten der Verlängerung schießt Brayden Schenn die St. Louis Blues (15-5-1) zum 4:3-Overtime-Sieg bei den Vancouver Canucks (9-8-3).

Dabei liegen die Kanadier gegen den Spitzenreiter der Western Conference lange Zeit auf Erfolgskurs: Brock Boeser (12.), Mark Granlund (26./SH) und Sven Bärtschi nach Vorarbeit von Thomas Vanek (31./PP) schießen die Canucks mit 1:0 und 3:1 in Führung. Doch Parayko (19.), Sobotka (34.) und Edmundson (45.) treffen für die Gäste, ehe Schenn alles klar macht.

Paul Stastny ist in der Rogers Arena von Vancouver mit drei Torvorlagen für die Blues der "Spieler des Abends".

NHL-Leader Lightning unterliegt den Islanders

Eine überraschende 3:5-Heim-Niederlage gegen die NY Islanders müssen die Tampa Bay Lightning (15-3-2) hinnehmen.

Das punktebeste Team der NHL liegt zu Beginn des Schlussdrittels bereits 0:4 zurück und verliert erstmals nach fünf Siegen in Serie. Andrew Ladd (1.), Anders Lee (11., 42./PP), Brock Nelson (28.) und John Tavares (60./EN) treffen für die Islanders, Yanni Gourde (44., 57.) und Ondrej Palat (57.) steuern spät die Tore des Spitzenreiters bei.

Die San Jose Sharks unterliegen den Boston Bruins 1:3, Die Nashville Predators bezwingen Colorado Avalanche 5:2 und die Washington Capitals setzen sich gegen Minnesota Wild mit 3:1 durch.

Abfuhr für die Canadiens

Eine 0:6-Heim-Pleite setzt es für die Montreal Canadiens gegen die bestens gelaunten Toronto Maple Leafs. Hainsey (33.), Kadri (33.), Brown (41.), van Riemsdyk (49.) und der 20-jährige Jungstar Auston Matthews (49., 56.) mit seinen Saisontoren elf und zwölf sorgen mit ihren Treffern für den Untergang der Canadiens.

Die Winnipeg Jets etablieren sich im NHL-Westen mit einem 5:2 gegen die New Jersey Devils als erster Verfolger von Spitzenreiter Blues. Die Los Angeles Kings bleiben mit einem 4:0 gegen die Florida Panthers in Schlagdistanz zu den Blues und Jets.

Champion Pittsburgh Penguins unterliegt den Chicago Blackhawks mit 1:2, die Buffalo Sabresverlieren das Heimspiel gegen die Carolina Hurricanes mit 1:3