Trennen sich Wild von Vanek?

Wegen der Salary-Cap-Situation könnte ein Buyout des Österreichers bei Minnesota kurz bevorstehen.

Geht es nach US-Medien, so steht ein Abschied von Thomas Vanek von den Minnesota Wild kurz bevor.

Den Quellen zufolge soll noch nichts fixiert worden sein, doch die Wahrscheinlichkeit eines Buyouts in den nächsten Tagen sei "ziemlich hoch".

Wie die Minneapolis Star Tribune berichtet, soll General Manager Chuck Fletcher Vaneks Agenten informiert haben, dass es zu einem Buyout des letzten Vertragsjahres kommen könnte, sollten die Wild mehr Platz unter dem Salary Cap benötigen.