Sharks "fressen" die Blues

San Jose freut sich in Spiel zwei der NHL Conference Finals über einen klaren Auswärtssieg in St. Louis.

Die San Jose Sharks gewinnen im Finale der NHL Western Conference Spiel zwei bei den St. Louis Blues mit 4:0 und schaffen in der "Best-of-Seven"-Serie nach dem 1:2 zum Auftakt den 1:1-Ausgleich.

Bei 26:24-Torschüssen zugunsten der Blues entscheiden Powerplay und Goalie Martin Jones (zweites Shutout der Postseason) die Partie für San Jose. Tommy Wingels (3.) trifft zum 1:0, ehe Brent Burns (28./PP, 52./PP) zwei Mal im Überzahlspiel erfolgreich ist. Dainius Zubrus (60./EN) setzt den Schlusspunkt.