Raffl gewinnt Österreicher-Duell

Philadelphia Flyers siegen in der National Hockey League in Toronto. Michael Raffl verbucht zwei Assists, Michael Grabner geht leer aus.

Michael Raffl feiert im NHL-Duell der Villacher gegen Michael Grabner einen 5:4-Overtime-Erfolg. Die Philadelphia Flyers siegen bei Conference-Schlusslicht Toronto in der Verlängerung und bleiben im Rennen um einen Play-off-Platz.

Raffl verbucht zwei Assists. Er bereitet das 2:1 durch Voracek (10.) und das 4:4 durch Read (46.) vor. Grabner bleibt ohne Scorerpunkt. Held des Abends ist Shayne Gostisbehere. Der 22-jährige US-Verteidiger erzielt sein viertes Overtime-Tor und punktet im 15. Spiel in Serie.

Steven Stamkos erreicht beim 4:2-Erfolg seiner Tampa Bay Lightning bei den Pittsburgh Penguins einen Meilenstein. Der Center erzielt in seinem 550. Regular-Season-Spiel sein 300. Tor. Der Kanadier ist in Minute 12 für das 2:0 verantwortlich. Davor scort Anton Stralman (10.), die weiteren Treffer des Teams aus Florida erzielen Matthew Carle (24.) und Tyler Johnson (32.). Für Pittsburgh sind Tom Kühnhackl (26. - erstes NHL-Tor des Deutschen) und Scott Wilson (37.) erfolgreich.